Rotes Licht

deutscher Text zum cover „Purple rain“ von Prince

Rotes Licht

Ich kann es immer noch kaum fassen,

seh Unrat, Dreck und teuren Schnee.

Und mittlerweile hass ich diese Gassen,

weil ich dich an jedem Abend hier im Licht stehen seh.

Rotes Licht, rotes Licht, – ich seh dich, du mich nicht.

Rotes Licht, rotes Licht

warum du hier gestrandet bist versteh ich heut noch nicht.

Du warst behütet und beschützt von allen Seiten,

und jeder, der dich kannte, mochte dich.

Doch der Scheißtyp ließ dich entgleiten,

keiner konnte helfen, nicht mal ich.

Rotes Licht, rotes Licht, – ich seh dich, du mich nicht.

Rotes Licht, rotes Licht

warum du hier gestrandet bist versteh ich einfach nicht.

Ein jeder hat versucht, dich umzustimmen.

Kein gut gemeinter Rat erreichte dich.

Hast nichts gehört, warst wie von Sinnen.

Du bist meine Schwester aber ich erreich dich nicht.

Rotes Licht, rotes Licht! Ich seh dich, du siehst mich.

Rotes Licht, rotes Licht.

Wenn du einmal Hilfe brauchst, dann bin ich da für dich.

Text nach der Melodie von Prince >> Purple Rain <<